Liebe Bürgerinnen und Bürger,

das Jahr 2018 ist schon in vollem Gange und wir, die FREIEN WÄHLER, können ein arbeitsreiches Jahr 2017 zurückblicken.

Neben unserer Mitgliederversammlung im März und unseren monatlichen Bürgerstammtischen konnten wir letztes Jahr wieder unser traditionelles Kartoffelfeuer durchführen. Bei angenehmen Temperaturen freuten sich nicht nur die Kinder darauf, die Kartoffeln ins Feuer zu legen.

Am 27. Oktober 2017 fuhr eine Gruppe unseres Ortvereins in den Bayerischen Landtag nach München. MdL Prof. Dr. Peter Bauer führte informativ durch den Landtag und die Staatskanzlei. Die Teilnehmer waren begeistert.

Auch für mich persönlich geht ein sehr arbeitsreiches Jahr zu Ende. Da geht es mir wohl wie vielen in unserer Gemeinde, die sich ehrenamtlich engagieren. Ob nun politisches, sportliches, soziales Ehrenamt oder ehrenamtlicher Dienst in den Hilfsorganisationen. Der Slogan „Ehrenamt tut gut“ trifft es deshalb für mich auf den Punkt. Denn es ist nicht so wichtig was man tut, wichtig ist, dass man etwas tut.

Gerade die Feuerwehren in unserer Gemeinde benötigen immer freiwillige Helfer und Unterstützer. Gehen Sie einfach mal zu Ihrer Ortswehr und fragen, wie Sie helfen können.

Sie wollen sich kommunalpolitisch in der Gemeinde Rohr engagieren, frei von parteilichen Ideologien? Dann kommen Sie zu uns. Wir sind eine für jedermann offene Wählervereinigung und keine Partei. Bei uns vertritt jeder seine Meinung frei und ohne Parteivorgaben. Besuchen Sie unsere monatlichen Bürgerstammtische und diskutieren Sie mit uns über Themen unserer Gemeinde. Bei uns ist jede(r) ist willkommen.

Herzliche Grüße

Andreas C. Schneider
Vorsitzender